Fäsenstaubtunnel

General information on the tunnel

Art des Tunnels
Strassentunnel
Nummer
286
Jahr der Inbetriebnahme
1996
Gemeinde
Schaffhausen
Bezeichnung der Strasse/Strecke/Anlage
A4

Kontakt

Bauherr / Bauherrenvertreter
Kanton Schaffhausen, 8201 Schaffhausen

Basics

Geschlecht
keine Angabe
Akademischer Titel
keine Angabe
Name
Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
Vorname
keine Angabe

Korrespondenzadresse

Firma
Kanton Schaffhausen
Departement
Tiefbauamt des Kantons Schaffhausen
Funktion
keine Angabe
Strasse Nr.
Rosengasse 8
PLZ
8201
Ort
Schaffhausen
Kanton
keine Angabe
Land
keine Angabe
Telefon
052 632 73 07
Mobil
keine Angabe
Fax
052 632 75 48
Website
keine Angabe

Techn. Daten

Anzahl der Röhren
1
Gesamtlänge der Röhren (m)
1'459
Ausbruchsvolumen (m3)
148'818
Ausbruchsquerschnitt (m2)
102

Bauarbeiten

Vortriebsverfahren
Sprengvortrieb

Betrieb

Geol. Daten

Hauptsächlich angetroffene Gesteinsarten
Lockergestein
Erschwernisse inf. geologischer Verhältnisse
Stark
Wasseranfall während Vortrieb
Gering

Weiteres

Bemerkungen

Beim Bau des Fäsenstaubtunnels kamen 5 verschiedene Baumethoden zur Anwendung:1) offene Bauweise 2) Spritzbetonbauweise 3) Offener Erddruckschild 4) Sprengvortrieb 5) Teilausbruch mit Jetting-Gewölbe

xeiro ag