Steinachstollen

General information on the tunnel

Art des Tunnels
Wasserstollen
Nummer
13
Jahr der Inbetriebnahme
1991
Gemeinde
St. Gallen
Bezeichnung der Strasse/Strecke/Anlage
Bach

Kontakt

Bauherr / Bauherrenvertreter
Stadt St. Gallen, 9001 St. Gallen

Basics

Geschlecht
Herr
Akademischer Titel
keine Angabe
Name
Halter
Vorname
J.

Korrespondenzadresse

Firma
Stadt St. Gallen
Departement
Entsorgungsamt der Stadt St. Gallen,
Funktion
keine Angabe
Strasse Nr.
keine Angabe
PLZ
9001
Ort
St. Gallen
Kanton
SG
Land
keine Angabe
Telefon
071 224 56 09
Mobil
keine Angabe
Fax
071 224 59 01
Website
keine Angabe

Techn. Daten

Anzahl der Röhren
1
Gesamtlänge der Röhren (m)
2'582
Ausbruchsvolumen (m3)
24'839
Ausbruchsquerschnitt (m2)
10

Bauarbeiten

Vortriebsverfahren
TBM

Betrieb

Verkleidung
Spritzbeton

Geol. Daten

Hauptsächlich angetroffene Gesteinsarten
Sedimentgestein
Erschwernisse inf. geologischer Verhältnisse
Mittel
Wasseranfall während Vortrieb
Gering

Weiteres

xeiro ag