Hochwasser Entlastungsstollen Thun

General information on the tunnel

Art des Tunnels
Wasserstollen
Nummer
1'277
Jahr der Inbetriebnahme
2009
Gemeinde
Thun
Kanton
BE
Bezeichnung der Strasse/Strecke/Anlage
Entlastungsstollen Schifffahrtskanal - Kraftwerk

Kontakt

Bauherr / Bauherrenvertreter
Stadt Thun, 3602 Thun

Basics

Geschlecht
keine Angabe
Akademischer Titel
keine Angabe
Name
Stadt Thun
Vorname
keine Angabe

Korrespondenzadresse

Firma
Stadt Thun
Departement
Gemeinderat
Funktion
keine Angabe
Strasse Nr.
Rathausplatz
PLZ
3602
Ort
Thun
Kanton
BE
Land
033 225 88 11
Telefon
keine Angabe
Mobil
keine Angabe
Fax
033 225 82 02
Website
www.thun.ch

Techn. Daten

Anzahl der Röhren
1
Gesamtlänge der Röhren (m)
1'169
Ausbruchsvolumen (m3)
36'600
Ausbruchsquerschnitt (m2)
31 TBM Durchmesser: 6.32 m

Bauarbeiten

Bauzeit (Jahre)
3
Bauweise
Bergmännisch
Vortriebsverfahren
TBM mit Schild
Vortriebsmaschine
Tunnelvortriebsmaschine mit Hydroschild, Durchmesser 6.32 m
Hersteller: Herrenknecht
Gewölbe- / Felssicherung
Betontübbinge

Betrieb

Geol. Daten

Hauptsächlich angetroffene Gesteinsarten
Lockergestein
Wasserspiegel
unter WS

Weiteres

Bemerkungen

Unter "Hochwasserschutz Thunersee" läuft die Planung und Realisierung des Entlastungsstollens Schifffahrtskanal-Kraftwerk. Der Entlastungsstollen wird Thun künftig besser vor Hochwasser schützen.

 

http://www.hochwasserschutzthunersee.ch/

Foto
Fotomontage Einlaufbauwerk
xeiro ag